Share

Surf Camps

Baleal Surf Camp – Portugal

Portugal ist immer eine Reise wert. Dieser Spruch hat sich über die Jahre immer wieder bewahrheitet und mit 25 Jahren im Camp Business gehört das Baleal Surf Camp zu den ersten in der Region von Peniche.

Die Lage am schönen Strand von Baleal ist wirklich weltklasse. Egal ob blutiger Anfänger oder Fortgeschrittene Surfer, hier findet jeder seinen Spot. Das Baleal Surf Camp liegt nur einen Steinwurf vom Strand entfernt und so kann man nach der Surfsession, den Abend mit Blick aufs Meer auf der wunderbaren Terrasse ausklingen lassen.

  • Location: Baleal, Peniche – Portugal
  • € 254,- Euro pro Person
  • Level: All
  • Saison: Ganzjährig
  • Durchschnittsalter: 25 Jahre
  • Camp-Größe: 60 Betten
  • Website: www.balealsurfcamp.com
  • Email: info@balealsurfcamp.com
  • Phone: +351 961 316 204

Unterkunft:

Es besteht die Auswahl zwischen Hostel, Villas und privaten Appartements. Alle sind mit TV, WI-FI und Küche ausgestattet. Es sind nur 200 Meter an den Strand und somit könnt ihr zu Fuß zum Spot.

Verpflegung:

Das Surfcamp bietet zwar keine Mahlzeiten an, aber die gut ausgestatteten Küchen in den Appartements laden zu einem leckeren selbst gekochten Menü ein. Supermärkte und Restaurants gibt es direkt ums Eck und so wird hier keiner verhungern.

Surfspots:

Wer die Wahl hat hat die Qual, denn die Auswahl rund um das Baleal Surf Camp ist riesig. Cantinho da Baía, Lagide, Prainha, Almagreira…um nur einige zu nennen

Surfkurse:

Es werden alle Level an Surfkursen angeboten. Die Preise richten sich nach den Saisonzeiten:

30€ Nebensaison / pro Kurs
35€ Hauptsaison / pro Kurs

Schulungsmaterial:

Folgende Surfboards stehen zur Auswahl: Ocean & Earth, Torq, NSP
Die Wetsuits sind von: Ocean & Earth, Quiksilver, Rip Curl

Das Material ist bei den Kursen inklusive.

 

Sonderangebote:

Während der Wintermonate gibt es einen 15% Discount für eine Woche im Surfcamp (Preis: €254,-)

Diese Leistungen sind in dem Preis enthalten:

– Transfer vom / zu Peniche Bus Terminal
– 5 Nächte im Hostel
– Surfkurse von Montag bis Freitag (2x täglich)
– Nutzung des Surf-Equipments
– Video Analyse
– Surfboard factory & Tour nach Peniche
– Unfallversicherung bei den Surfkursen

Im Winter bekommt man das Surf-Equipment kostenlos gestellt, wenn man eine Unterkunft im Baleal Surf Camp bucht.

Apres Surf und alternative Angebote:

Beach Volley, Skate, Yoga, SUP, Party, Tennis, Barbecue…

Anreise aus Deutschland / Österreich / Schweiz:

Per Flugzeug, Bus oder Bahn
Der Airport Transfer von Lissabon ist nicht inklusive, aber kann organisiert werden. Die günstigste Alternative ist es mit dem Bis von Lissabon.  Von der Bushaltestelle holt dich das Team gerne ab.

Das Besondere an dem Camp:

Die Lage direkt am Strand von Baleal ist sicher der große Bonus des Baleal Surf Camps. Man muss sein Material nur kurz über den Parkplatz tragen und kann direkt loslegen. Die Mitarbeiter sind immer freundlich und hilfsbereit. Neben dem klassischen Camp Betrieb gibt es auch eine „Special Girls Week“, „Yoga & Surf Week“ und „Family Surfcamp“.

Quotes:

„The surf camp was absolutely incredible – fantastic location literally 5 minutes from great surf spots, great instructors who are also just really good people, grocery stores/ party central close by, clean rooms and facilities and a really excellent vibe with incredibly vibrant people„

„Came for the third time to spend a week at the Baleal Surfcamp – and again weren’t disappointed.“

Sponsored by
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production