Share

Surf Camps

Surf Villa – Sri Lanka

Beim Komfort werden in diesem Surfcamp keine Abstriche gemacht: eine hochwertige Einrichtung, großzügige Zimmer, bestes Essen und die Lage in erster Strandreihe machen die Surf Villa zum perfekten Ziel für einen gediegenen Surftrip.

In allererster Strandreihe gelegen kommt es in der Surf Villa schon mal vor, dass die Gischt der Wellen bis in den Pool spritzt.

Näher am Indischen Ozean und Strand geht nicht! Die Unterkünfte sind an Komfort nicht zu überbieten und auch die Küche sucht ihresgleichen. Wo ihr die köstlichen Gerichte zu euch nehmen wollt, könnt ihr frei wählen – entweder ihr esst im Restaurant mit Meerblick oder ihr lasst euch das Essen direkt an den Pool oder Strand servieren. Die Surf Villa ist das ideale Reiseziel für Surfer, die auf Luxus nicht verzichten wollen.

  • Location: Ahangama / Sri Lanka
  • Preis ab 569,-€ / Woche
  • Level: All
  • Saison: November – April
  • Durchschnittsalter: 30 Jahre
  • Camp-Größe: 24 Gäste
  • Website: www.puresurfcamps.com
  • Email: service@puresurfcamps.com
  • Phone: 089 599 88 365


Unterkunft:
Die Villa ist mit sehr hochwertigem Mobiliar ausgestattet. Vom Standard Doppelzimmer über das Superior und Deluxe Zimmer bis hin zur Suite mit unschlagbarem Panorama Meerblick. Alle Räume verfügen über luxuriöse Bäder mit Regendusche.

Verpflegung:
Das à la carte Frühstück ist immer schon im Preis enthalten. Egal ob am Strand, Pool oder im Restaurant, ihr könnt euch aussuchen, wo ihr am liebsten essen möchtet. Die Küche hat den ganzen Tag für euch geöffnet. Das optionale Mittags- und Abendessen sind ein Highlight der guten Küche. Von sri-lankischen Gerichten über Sea Food bis hin zu westlichem Essen hat das Restaurant alles zu bieten.

Surfspots:
Direkt vor der Tür der Surf Villa, in Ahangama und der Region gibt es zahlreiche Spots für alle Surflevels, egal ob Beach-, Point- oder Reefbreak. Mit dem Tuk Tuk gelangt ihr in ca. 10 Minuten zu bekannten Spots wie Midigama, Mirissa oder Weligama.

Kurse:
Es werden Kurse für Anfänger & Fortgeschrittene angeboten. Material ist im Kursangebot inbegriffen, ansonsten kann es für 8,- pro Tag ausgeliehen werden. Die Softtops sind von BIC und Hardboards in verschiedenen Größen und Shapes.
Gesurft wird in Boardshorts und Bikini! Lycras bekommt ihr im Kurs.


Apres Surf:

Das Team vor Ort hilft bei der Organisation von Safaris, Whalewatching oder Ausflügen zu Reis- und Teefeldern sowie Batik- oder Teefabriken. Sri Lanka ist zudem für seine Stelzenfischer bekannt, die ihr besonders gut in Ahangama beobachten könnt.




Anreise:
Nachdem ihr in Colombo (CMB) gelandet seid, holt euch das Team der Surf Villa mit dem Shuttle ab. Die Fahrt dauert 2,5 Stunden. Dauerhaft günstige Flüge nach Colombo werden vor allem von Qatar, Emirates und Oman Air angeboten.
Der Shuttle kostet Oneway 80,- €


Das Besondere der Surf Villa Sri Lanka:
Die Lage der Villa ist unschlagbar! Das Meeresrauschen ist von überall zu hören, egal ob vom Restaurant, Zimmer, Garten oder Pool. Beim Komfort werden in diesem Surfcamp keine Abstriche gemacht: eine hochwertige Einrichtung, großzügige Zimmer, bestes Essen und die Lage in erster Strandreihe machen die Surf Villa zum perfekten Ziel für einen gediegenen Surftrip.

Sponsored by

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production