Share

Surf Camps

Wavetours Surfhouse – Matara / Sri Lanka

Das exklusive Wavetours Surfhouse befindet sich mitten in der atemberaubenden Natur Sri Lankas, genauer an der Südküste, im kleinen Örtchen Matara. Hier beginnt dein Surftrip in einer familiären und persönlichen Atmosphäre, mit den beliebtesten Reef- und Beachbreaks in direkter Nähe. Das Wavetours Surfhouse wurde erst vor zwei Jahren fertiggestellt und liegt nur 100 Meter entfernt von Sri Lankas bestem Surfspot Madiha. Auf einem 1000qm großem Grundstück befindet sich das Surfhouse, umgeben von einem tropischen Garten.

Unterkunft:

Im Haus befinden sich 4 klimatisierte Doppelzimmer, davon 2 mit eigenem Bad und mit Balkon. Der gemütliche Aufenthaltsbereich im Haus und die Terrasse laden zum Entspannen nach dem Surf ein. Der tropische Garten veranlasst dabei ab dem ersten Moment ein paradiesisches Gefühl.

Verpflegung:

Im Surfhouse Matara gibt es täglich ausgewogene und gesunde Mahlzeiten. Das Frühstück ist jeden Morgen inklusive und besteht aus Müsli, Obst und noch vielen weiteren Leckereien. Für den kleinen Hunger zwischendurch stehen tagsüber Früchte, Wasser, Kaffee und Tee bereit. Am Abend zaubert der Koch ein leckeres Dinner. Das kann entweder eine einheimische Spezialität oder ein internationales Gericht wie z.B. Fisch oder ein BBQ sein. Dieses Abendessen wird für dich an sechs Abenden in der Woche frisch und mit Liebe zubereitet. Sri Lanka bietet auch für die vegetarische und vegane Küche tolle Möglichkeiten, sodass für jeden Geschmack und Ernährungsstil der passende Genuss dabei ist.

Surfspots:

Madiha Beach ist nur 100 Meter entfernt und bietet einen erstklassigen Reefbreak. Weitere Spots wie Welligama, Mirissa und Midigama kannst du zweimal am Tag kostenlos mit dem TukTuk erreichen. In Weligama gibt es einen weltklasse Beachbreak, weshalb der Spot besonders beliebt bei Anfängern ist und hier die meisten unserer Surfkurse stattfinden. Die Bucht ist groß genug und auch Intermediates lieben es hier zu surfen.

Surfkurse:

Der Surfkurs ist im Paket enthalten. Deinem Surflevel entsprechend wirst du in insgesamt 6 Surfsessions, die sich auf 2 Stunden pro Tag verteilen, gecoacht. Ganz egal, ob du zunächst das Fahren auf dem Surfbrett oder die ersten Turns lernen möchtest – hier gibt es für jeden das passende Coaching. Der Surfkurs findet jeweils montags bis samstags in Kleingruppen statt. Zum Surfen bekommt jeder sein eigenes Surfbrett zur Verfügung gestellt, dass optimal auf das jeweilige Surfniveau angepasst ist.

Schulungsmaterial:

Hochwertiges Equipment ist im Surfkurs inklusive. Dank der warmen Wassertemperaturen von konstanten 27°C brauchst du keinen Wetsuit – gesurft wird in Boardshoards oder Bikini.

Apres Surf und alternative Angebote:

Nach einem herrlichen Surftag kannst du den Abend gemeinsam im Surfhouse oder in einer der Strandbars um die Ecke ausklingen lassen. Wenn du mehr Party machen willst, bist du in 15 Minuten in Mirissa, wo es noch mehr Bars und Diskotheken gibt.

Zusätzliche Angebote:

Diese Leistungen sind in dem Angebot nicht inklusive:

  • Yoga (buchbar vor Ort)
  • Massagen (buchbar vor Ort)
  • Ausflüge in Nationalparks (buchbar vor Ort)
  • Ausflüge zu Teeplantagen (buchbar vor Ort)

Anreise aus Deutschland / Österreich / Schweiz:

Flüge von Deutschland gibt es ab ca. 500€. Anbieter, die von allen großen deutschen Flughäfen fliegen sind Emirates, Qatar und Etihad. Ein Visum für die Einreise nach Sri Lanka muss unter www.eta.gov.lk/ oder bei der Einreise am Flughafen (gegen Aufpreis) beantragt werden. Wir empfehlen die Online-Variante.

Colombo Airport ist 182 km vom Camp entfernt. Von dort kannst du mit dem Zug weiter Richtung Matara fahren oder du nimmst ein Shuttle.

Flughafentransfer (bei An-und Abreise) buchbar und vor Ort zahlbar: 12000 Rupien pro Strecke (ca. 80€, je nach Wechselkurs), geteilt durch alle Mitfahrer. Ankunftszeiten und Flugnummer müssen spätestens eine Woche vor Urlaubsbeginn durchgegeben werden: office@wavetours.com Bitte auch angeben wie viele Boards mitgebracht werden und wie lang diese sind.

Das Besondere an dem Camp:

Im Surfhouse Matara wohnen maximal 8 Surferinnen und Surfer gleichzeitig, damit ist ein Surftrip fernab jeglichen Massentourismusses garantiert. Neben der schönen Location und der Nähe zum Surfspot zeichnet das Surfhouse Matara viel Liebe zum Detail aus.

Kundenrezensionen:

Was sagen die Gäste über das Camp?

Eva und Aleks:

Unsere vergangene Woche in Sri Lanka übertraf allerdings jegliche Vorerfahrung und wir waren bereits in sechs Surfcamps/Surfhouses! Duminda und Chathu haben ihr Bestes gegeben, um uns einen tollen Urlaub zu bescheren; was ihnen vollends gelang.

Das Haus ist sehr gepflegt und sauber. Es liegt an einem perfekten Ort, zum Entspannen! Obwohl dieser riesige (sehr schöne) Baum aktuell unendlich Blätter verliert, ist die Dachterrasse täglich frisch gefegt und top in Schuss.
Die Zimmer sind sehr, sehr sauber! Dass sie über eine. Klimaanlage verfügen, machte uns Europäer natürlich sehr glücklich (das gibt es in anderen Camps auf Sri Lanka nicht immer). Duminda wollte öfter unser Zimmer zwischenreinigen, es war ihm wichtig, dass es sauber ist und wir uns wohlfühlen! Er war immer verfügbar, stand uns mit Rat und Tat zu Seite (wenn wir Hilfe brauchten bei der Planung unserer Tagestrips) und versuchte uns jeden Wunsch von den Augen abzulesen! TOLL!!!!!!!!!!!!!!!

Das Essen? Ein Traum! Wie erwähnt war ich bereits in Sri Lanka, im Camp nebenan, das auch toll war, mit leckerem Essen, etc.! Aber das, was uns Duminda täglich dreimal auftischte übertraf erneut alle unsere Erwartungen! Wir wurden immer wieder gefragt, ob wir besondere Wünsche haben, ob es uns schmeckte und ob er etwas verändern sollte!

Der Surflehrer Promath hat auch super Arbeit geleistet! Er hat so unterrichtet, wie es für uns passt. Wir sind in unserem Level gestiegen und sind sogar Wellen über 2m gesurft, mit Leichtigkeit! Das Gesamtpaket ist einfach stimmig und großartig!!!!!!!!!!

Liebe Grüße,
Eva und Aleks

Gina:

Vielen, vielen Dank für eure Mühe. Es ist einfach wunderbar hier. Das Haus hier ist klasse und das Essen super lecker. Unser Surflehrer Flavio ist toll. Ich wollte einfach mal Danke sagen!! LG aus dem Paradies..

Gina

HIER GEHT’S ZUM CAMP

Sponsored by
Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production