Share

Top Stories

Alles auf Null – die Erfolgsgeschichte von Salt & Silver

Erinnert Ihr Euch an Johannes Riffelmacher und Thomas Kosikowski? Das sind die zwei surfenden Köche, die mit ihrem Buch “Salt & Silver” den Durchbruch geschafft haben. Mittlerweile sind sie nicht nur gefragte Köche, sondern auch Botschafter für eine neue Riege von Freigeistern, die ihren Traum leben. Neff hat die beiden surfenden Köche getroffen und über ihre Projekte gesprochen.

Der Erfolg kommt nicht von ungefähr, denn die beiden surfende Köche waren vorher in einer Werbeagentur angestellt und kennen somit auch die Kehrseite des Geschäfts.

Vor drei Jahren kündigten sie ihre gut bezahlten Jobs und reisten durch Südamerika. Mit dabei natürlich ihre Surfboards und jede Menge Interesse an den kulinarischen Leckereien der verschiedenen Länder. In dem daraus entstandenen Buch “Salt & Silver” finden sich über 140 Rezepte mit landestypischen Menüs von Kuba bis Chile.

 

Angefangen hat alles durch eine Bierlaune, dennoch hat die Planung über ein Jahr gedauert. Es wurden Präsentationen geschrieben, Pläne geschmiedet, eine Social Media Kampagne gestartet und vieles mehr um das Buch schon vor der Produktion bekannt zu machen.

Doch zu viel Planung verdirbt den Spaß

– so das Fazit der beiden Weltenbummler.

 

 

“Die spannendsten Dinge auf unserer Reise durch Südamerika haben sich spontan ergeben. Wer seine Reise bis in alle Details plant, verpasst das Beste”

Die Vision:

Mittlerweile werden sie zu Fernsehshows, Radiosendungen eingeladen und stehen regelmäßig mit einem Stand auf diversen Food Markets um ihre Spezialitäten anzubieten. Niemals hätten sie erwartet, dass sie durch das Buch ihren Lebensunterhalt bestreiten können. Ihr neuestes Projekt – ein eigenes Restaurant, haben sie kürzlich eröffnet. Sieben Monate dauerten die Renovierungsarbeiten der Salt & Silver Zentrale um die Ecke vom St. Pauli Fischmarkt mit Blick auf den Hafen. Wieso Hamburg?

“Für einen Kapitän ist das Schiff genauso wichtig wie der Hafen, aus dem er kommt. Wir leben beide seit vielen Jahren in Hamburg, einer Metropole in Norddeutschland. Hamburg ist für uns Heimat.”

Das Konzept:

Es soll ein Platz des Wohlfühlens sein. Ein Ort an dem alles zusammenläuft und jeder ein Teil von “Salt & Silver” wird. Sie wollen Neues schaffen, sich weiterentwickeln, aber eines steht jetzt schon fest:

“In jedem Winter wird die Küche geschlossen. Dann bereisen wir einen neuen Kontinent und im Frühjahr wird es dementsprechend eine neue Karte geben.”

Bei der Frage ob sie damit nicht ihre Freiheit verlieren, kontern beide Geschäftspartner:

“Wir verdienen unser Geld mit dem, was wir am liebsten tun. Das ist Freiheit. “

Und was bedeutet Ihnen das Ankommen?

Ankommen bedeutet für uns, den nächsten Aufbruch zu planen.

Seit über 140 Jahren entwickelt NEFF innovative Küchengeräte für alle, die mit besonderer Begeisterung kochen. Wir haben schon immer erkannt: Das Herz der Küche ist nicht der Ofen, es sind die Menschen. Deshalb versorgen wir sie mit allem, was ihre Leidenschaft zum Kochen entfacht und machen die Küche zu einem Ort inspirierender Erlebnisse. Wir bringen aussergewöhnliche Menschen zusammen, lassen sie ihre Koch-Geschichten erzählen, machen uns auf die Suche nach den besten Zutaten und probieren neue spannende Rezepte aus.

Quelle: The Ingredient

presented by

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production