Share

Win

ARNETTE – Let’s win that thing

Wir können dir zwar nicht versprechen, dass die abscheulichen, grauen Regentage für dieses Jahr endgültig vorbei sind. Aber gewiss ist: Wenn sich unsere geliebte Sonne blicken lässt, solltest du besser vorbereitet sein. Selten konnten die Augen mit mehr Style geschützt werden als mit den neuesten Arnette Sonnenbrillen Moolah und Dibs. Das A.C.E.S. System bietet, dank austauschbarer Bügel, die Möglichkeit der Brille einen individuellen Look zu verpassen. Und um Dich entgültig zu überzeugen verlosen wir jeweils eines der beiden Modelle.

Jetzt stellt Du Dir sicher die Frage WIE DU AN DIESES GEILE TEIL KOMMST!

>Hier die Antwort:
Für die ARNETTE Moolah schicke uns eine mail (gewinnspiel@surfersmag.de) mit dem Betreff “Knete” und einer Geschichte was “Geld für Dich bedeutet”
Für ARNETTE Dibs bitte eine mail
(gewinnspiel@surfersmag.de) mit dem Betreff  “Trinkspiele” und einer passendend Geschichte zu diesem Thema.
Die Gewinnerstories veröffentlichen wir wie immer auf dieser Website. Los geht’s – Let’s win that thing!


MOOLAH
Für Geld gibt es viele Wörter: Knete, Moneten, Kohle, Asche, Blüten, Kröten und – Moolah. Wieso wir eine Sonnenbrille nach einem amerikanischen Slang-Wort für Geld benannt haben? Weil man über “Geld” nicht redet; entweder man hat es, oder man trägt die Moolah! Sie ist der perfekte Begleiter für Ausflüge in die Unterwelt, zum Meeting mit dem Record Label-Chef oder um einfach Eindruck zu schinden. Aber ihr hochwertiges Polycarbonat-Glas fühlt sich nicht nur im schummrigen Rotlichtbezirk wohl, sondern lässt dich auch bei Tageslicht garantiert nicht im Stich. Scheiß auf das Geld und hol dir die Moolah, ihr Style ist sowieso unbezahlbar.

DIBS
Schon einmal von dem Party-Spiel “Dibs” gehört? Dabei dürfen Männer eine Frau, die ihnen gefällt, mit einem “Dib” belegen – ihre Freunde haben ab diesem Zeitpunkt die Finger von ihr zu lassen. Brechen sie diese Regel, müssen sie Strafe in Form von Drinks zahlen. Es geht auch einfacher: Dibs aufsetzen, und die Ladies kommen von selbst zu dir (funktioniert übrigens auch mit Kerlen)! Diese Sonnenbrille hat es wirklich faustdick hinter den Ohren beziehungsweise Bügeln, die sind nämlich austauschbar. Trotzdem ist sie alles andere als ein Aufschneider, denn neben neben ihrem cleanen Style besitzt die Dibs dank Polycarbonat-Glas auch extrem bruchfeste innere Werte. Jetzt bleibt nur noch eine Frage zu klären: Steht sie/ er auf mich oder nur auf die Dibs?

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production