Share

Top Stories

FINALE der SURF DM 2012

Der Wellengott hatte Gnade nach Tagen mit Sturm und Regen gab es am Finaltag Offshore und wunderschöne schulterhohe Wellen in Seignosse Plage. Die Bedingungen waren dennoch nicht ganz einfach, da die zunehmende Tide die Bedingungen ständig wechselte.

Am Ende war es bei den OPEN Männer Alex Zirke der sich nun verdient „Deutscher Meister“ nennen kann. Bei den Damen war es ein wirklich harter Kampf den Virginia Giesen für sich entscheiden konnte.

Doppelsieger wurde das Ansnahmetalent Leo Glatzer, der bei den Cadest und Juniors gewinnen konnte. Leer ging leider Arne Bergwinkel aus, der dennoch im ganzen Contest eine unglaublich gute Leistung brachte. Bei den Juioren der Damen war es Kira Groen die sich in den Wellen sichtlich wohl fühlte.

Im Longboarden war es Sebastian Emmert der sein Brett am besten unter Kontrolle hatt und die dicken turns mit seiner Planke zauberte. Die Masters gewann Michael Flame Robinson und nur ein bisschen jünger, Tim Surtmann bei den Seniors.

Es war wirklich eine tolle Meisterschaft und wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Mehr Bilder und Infos HIER

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production