Share

Top Stories

Mick Fanning gewinnt Billabong Pro Tahiti 2012

Es war ein Bilderbuchtag in Teahupoo als der finale Tag des Billabong Pro Tahiti gestartet wurde. Die Vorhersagen gaben den Veranstaltern recht und so wurden die Wellen sogar noch etwas grösser und das ganze mit leichtem Offshore. Am Ende war es Mick Fanning der sich in den letzten Minuten gegen seinen besten Freund Joel Parkisnon den Sieg holte.

Nach Runde 5 waren die zu erwartenden Surfer, durch zum grossen Teil unglaublich spannenden Heats, im Viertelfinale angekommen. Auch Ricardo dos Santos hätte um ein Haar den Gewinner Mick Fanning aus dem Rennen geschmissen und so, nach Kelly Slater am Vortag, für ordentlich für Aufsehen gesorgt. Aber gegen Mick Fanning war dann im Viertelfinale schluss. Bei Jeremy Flores gab es auch ein tragisches Ende gegen Joel Parkinson, das gerade von den Locals hart kritisiert wurde, da er hier in Tahiti als Held gefeiert wird.

John John Florence bestach durch seine unmöglich erscheinenden Barrel-Ritte, die er immer wieder auspackte und so als heisser Anwärter auf den Podest gehandelt wurde. Leider lief ihm im Halbfinale gegen Joel die Zeit davon und so war dann auch für ihn Schluss.

Das Finale wurde dann quasi unter Freunden ausgetragen, was es aber nicht weniger spannend machte, denn Joel lag bis wenige Minuten vor Ende in Führung und eigentlich stand es klar, dass er sich die Krone holen wird. Doch dann kam ein Set und schmiss alles nochmal um. Mit tosendem Jubelgeschrei wurde Mick in einen dicken Brecher gebrüllt und kam auch noch unversehrt heraus. Verdienter Sieg und verdammt spannendes Event!

Hie die Ergebnisse im Überblick:

BILLABONG PRO TAHITI FINAL RESULTS:
1 – Mick Fanning (AUS) 18.87
2 – Joel Parkinson (AUS) 18.37

BILLABONG PRO TAHITI SEMIFINAL RESULTS:
QF 1: Mick Fanning (AUS) 18.93 def. Owen Wright (AUS) 18.10
QF 2: Joel Parkinson (AUS) 17.14 def. John John Florence (HAW) 15.17

BILLABONG PRO TAHITI QUARTERFINAL RESULTS:
QF 1: Mick Fanning (AUS) 19.07 def. Ricardo dos Santos (BRA) 18.64
QF 2: Owen Wright (AUS) 18.90 def. C.J. Hobgood (USA) 15.60
QF 3: Joel Parkinson (AUS) 16.50 def. Jeremy Flores (FRA) 16.43
QF 4: John John Florence (HAW) 16.17 def. Gabriel Medina (BRA) 4.17

BILLABONG PRO TAHITI ROUND 5 RESULTS:
Heat 1: Ricardo dos Santos (BRA) 16.17 def. Taj Burrow (AUS) 10.27
Heat 2: Owen Wright (AUS) 18.96 def. Julian Wilson (AUS) 10.70
Heat 3: Jeremy Flores (FRA) 15.66 def. Kieren Perrow (AUS) 9.50
Heat 4: John John Florence (HAW) 16.66 def. Damien Hobgood (USA) 14.64

CURRENT ASP WCT TOP 5 (After Billabong Pro Tahiti)
1. Mick Fanning (AUS) 34,750 pts
2. Joel Parkinson (AUS) 31,700 pts
3. John John Florence (HAW) 27,450 pts
4. Kelly Slater (USA) 25,450 pts
5. Taj Burrow (AUS) 24,950 pts

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production