Share

Top Stories

RAPID SURFING: Die Pure Surfcamps Rapid Surf League startet in eine neue Saison

Die Pure Surfcamps Rapid Surf League geht in die zweite Saison und wartet 2019 mit 3 Events auf.

River Surfer, Isar Surfer, Eisbach Surfer, Kanal Surfer, Stationary Wave Rider, Floating Wave Rider – die besten von ihnen werden auch 2019 wieder als Rapid Surfer in einem Sport vereint. Unter dem Dach der Pure Surfcamps Rapid Surf League werden sie in einem spannenden Wettkampfformat ausmachen, wer auf seinem Homespot den besten Style und die radikalsten Manöver-kombos entwickelt hat. Wer am Ende der und die Champions der Liga werden, ist bei der hohen Leistungsdichte schwer zu beurteilen. Was wir aber mit Sicherheit wissen: Es wird ein heißer Tanz!

DEFENDING CHAMPIONS PURE SURFCAMPS RAPID SURF LEAGUE 2018:
Janina Zeitler (GER), Lukas Brunner (GER)

RSL EVENT 1: JOCHEN SCHWEIZER ARENA PRO

Auftakt der Liga ist der 1. Juni 2019, Location die Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen vor den Toren Münchens. Beim Jochen Schweizer Arena Pro werden die besten Rapid Surfer der Welt vor den Augen der vielleicht kritischsten Crowd im Rapid Surf League eigenen Cut-2-Call® Format zeigen, was sie drauf haben. Das sind nicht nur für die Rapid Surfing Community tolle News, sondern auch für den BR. Deshalb wird der Bayerische Rundfunk den Jochen Schweizer Arena Pro Event live streamen. Jawohl, die Rapid Surf League goes öffentlich-rechtlich!

Titelverteidiger: n/a
www.jochen-schweizer-arena.de
Eintritt: FREI!

RSL EVENT 2: RIOT RIVER / DIVOKA VODA

Die zweite Location bringt die Liga vom 2. – 4. August 2019 wieder in die Slowakei, um genauer zu sein nach Cunovo. Vor den Toren Bratislavas werden die besten Rapid Surfer zusammen mit Riversurfing Bratislava wieder ein tolles Wochenende verbringen und auf der halb-natürlichen Welle von Divoka Voda gastieren. Wir freuen uns besonders auf den familiären Lagerfeuer-Vibe, der die Location umgibt, und auf ein langes Wochenende mit Friends und Family der Rapid Surfing Community!

Titelverteidiger: Janina Zeitler (GER), Lukas Brunner (GER)
www.facebook.com/riversurfingbratislava
Eintritt: FREI!

RSL EVENT 3: RIP CURL LANGENFELD PRO

Zum Finale steigt die Liga, wie auch im letzten Jahr, in Langenfeld in Nordrhein-Westfalen ab. Beim Rip Curl Langenfeld Pro am 14. September 2019 wird sich herausstellen, wer 2019 die besten Rapid Surfer der Welt sind. Wer konnte sich über drei verschiedene Rapid Wellen bis auf Platz 1 durchsetzen und Rapid Surf League Champion werden? Im September werden wir es wissen.

Titelverteidiger: Janina Zeitler (GER), Lukas Brunner (GER)
www.surf-langenfeld.de
Eintritt: FREI!

Rapid Surf League Sponsoren:

Pure Surfcamps ist 2019 erneut Titelsponsor der Rapid Surf League.
G-Shock und GoPro besetzen auch dieses Jahr wieder die Powering Partner Kategorie. Supporting Partner sind Dietz Teaz, CLIF Bar und Dakine.

Qualifikation zur Rapid Surf League

Eine Zusammenarbeit mit den nationalen Verbänden ist der Rapid Surf League sehr wichtig. So vergibt die Rapid Surf League die Plätze 11, 12 und 13 bei den Herren und 5, 6 und 7 bei den Damen an die Deutschen, Österreichischen und Schweizer Meister. Im Falle einer Doppelqualifizierung wird bis zum dritten Platz nachnominiert.
www.wellenreitverband.de
www.austriansurfing.at
www.waveriding.ch

Information zu Rapid Surfern und zur League

Mehr Infos zum Judging, Ranking, zum Cut-2-Call Format, zu den Events und wie man sich für die Rapid Surf League qualifizieren kann findet ihr unter www.rapidsurfleague.com /
IG: @rapidsurfleague.

Fotos Langenfeld: Simon Fitz
Fotos Bratislava: Matze Ried

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production