Share

Top Stories

Taj Burrow gewinnt Reef Hawaiian Pro 2011

Taj Burrow, der verdiente Sieger

Ich habe es versucht. Ich habe versucht bis zum bitteren Ende des Reef Hawaiian Pro 2011 im livestream durchzuhalten, aber musste leider kurz vor dem Viertelfinale aufgeben.

Doch einen ganz wichtiger Hinweis ließ mich ruhig schlafen. Eine kleine Glücksfee hat kurz vor dem Contest ihr Vorbild Taj Burrow getroffen und ihm einen kleinen Glücksbringer geschenkt. Genau diese Fee hatte auch schon Joel Parkinson zum Sieg verholfen. Da konnte eigentlich nichts mehr schiefgehen.
Heute früh dann die Gewissheit – Taj Burrow hat es mit 33 Jahren geschafft seinen ersten Sieg bei dem Reef Hawaiian Pro zu verbuchen. Seit 15 Jahren kämpft er auf der schönen Insel in verschiedensten Contests um einen Platz ganz oben und nun hat er es endlich geschafft.

Gratulation.

GRATULATION Taj Burrow

Platz zwei ging an seine Landsmann Adam Melling, ditter Platz an Adrian De Souza aus Brasilien und auf Platz vier an den Amerikaner Nat Young.

http://www.youtube.com/watch?v=qeooq2qaZc8

Bei den Legenden im “Clash of the Legends” hatte am Ende Ross Williams die Nase vorne, gefolgt von Shane Dorian, Rob Machado und Kalani Robb

Ross Williams, der LEGENDEN Champion

Hier die Ergebnisse:

FINALE:
Taj Burrow (AUS) 16.90pts ; Adam Melling (AUS) 12.12.60pts ; Adriano De Souza (BRA) 12.50 pts ; Nat Young (USA) 6.10 pts

HALBFINALE:
Heat 1: Taj Burrow (AUS) 14.84pts ; Nat Young (USA) 12.70pts ; John John Florence (HAW) 11.50pts ; Kekoa Bacalso (HAW) 10.67pts
Heat 2: Adriano De Souza (BRA) 13.54pts ; Adam Melling (AUS) 13.16pts ; Michel Bourez (PYF) 12.30pts ; Roy Powers (HAW) 4.57pts

VIERTEFINALE:
Heat 1: Taj Burrow (AUS) 16.10pts ; Kekoa Bacalso (HAW) 15.60pts ; Evan Geiselman (USA) 15.00pts ; Kolohe Andino (HAW) 6.90pts
Heat 2: Nat Young (USA) 17.77pts ; John John Florence (HAW) 14.27pts ; Kieren Perrow (AUS) 5.50pts ; Glen Hall (IRL) 5.20pts
Heat 3: Michel Bourez (PYF) 13.50pts ; Adriano De Souza (BRA) 12.30pts ; Tanner Gudauskas (USA) 12.20 pts ; Jesse Mendes (BRA) 9.17pts
Heat 4: Roy Powers (HAW) 15.00pts ; Adam Melling (AUS) 9.90pts ; Brett Simpson (USA) 7.33pts ; Granger Larsen (HAW) 6.83pts

Round of 32:
Heat 1: Evan Geiselman (USA)11.33pts ; Kieren Perrow (AUS)10.73pts ; Hodei Collazo (EUK) 6.84pts ; Maxime Huscenot (FRA) 2.90pts
Heat 2: Kolohe Andino (HAW) 11.84pts ; Nat Young (USA) 9.70pts ; Adrien Toyon (REU)9.27pts ; Ezekiel Lau (HAW) 9.13pts
Heat 3: Glenn Hall (IRL) 15.43pts ; Kekoa Bacalso (HAW) 14.37pts ; Sebastien Zietz (HAW) 10.34pts ; Leonardo Neves (BRA)10.00pts
Heat 4: John John Florence (HAW) 16.27pts ; Taj Burrow (AUS) 15.26pts ; Thiago Camarao 7.77pts (BRA) ; Daniel Ross (AUS) 7.70pts
Heat 5: Adriano De Souza (BRA) 12.67pts ; Brett Simpson (USA) 12.34pts ; Dusty Payne (HAW) 9.60pts ; Adrian Buchan (AUS) 9.30pts
Heat 6: Tanner Gudauskas (USA) 11.19pts ; Adam Melling (AUS) 10.73pts ; Dion Atkinson (AUS) 8.83pts ; Adam Robertson (AUS) 8.50pts
Heat 7: Roy Powers (HAW) 9.94pts ; Michel Bourez (PYF) 9.50pts ; Jadson Andre (BRA) 8.57pts ; Marc Lacomare (FRA) 5.83pts
Heat 8: Granger Larsen (HAW) 14.60pts ; Jesse Mendes (BRA) 12.60pts ; Nathaniel Curran (USA) 10.84pts ; Aritz Aramburu (EUK) 7.93pts

CLASH of the LEGENDS
Heat 2 : Ross Williams (HAW) 14.50pts ; Shane Dorian (HAW) 14.44 pts ; Rob Machado (USA) 10.83pts ; Kalani Robb (HAW) 8.27pts

Auch eine Meerjungfrau braucht mal eine Pause

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production