Share

Video

Dusty Payne mit Mundkamera

Vor einigen Tagen haben wir eine mail von einem Filmer aus Hawaii bekommen, in der er uns einen Clip von Dusty Payne schickte. Der Clip war nicht besonders spannend, da Dusty immer eine Kamera im Mund hielt und auch so die Aufnahmen nicht sehr professionell wirkten. Wir haben uns gefragt wie die Aufnahmen mit der Mundkamera wohl geworden sind. Lustigerweise wurde nun der “offizielle” Clip mit der Mundperspektive von Dusty veröffentlicht und das sieht doch ganz anständig aus. Also quasi als Making-Of hier die Frontal-Ansicht:


Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production