Share

Dauerwelle Nürnberg

News

Baustart für die “Dauerwelle Nürnberg” an der Pegnitz

Kaum zu glauben, aber nach fast neuen Jahren steht die “Dauerwelle Nürnberg” kurz vor dem Baubeginn.

Am Freitag, 24. Juli, soll um 11.30 Uhr der erste Spatenstich erfolgen und das in Anwesenheit von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. Respekt, denn der Weg war alles andere als einfach. Ursprünglich war eine Location am Wöhrder See geplant, aber nach einigen Schwierigkeiten ging es ins Pegnitztal-West, wo Adolf-Braun-Straße und Wahlerstraße aufeinandertreffen. Zuerst werden die notwendigen Erdarbeiten erfolgen, bevor die künstliche Welle errichtet werden kann. Eine Eröffnung wird für Mai 2021 angestrebt.

Dauerwelle Nürnberg

Die geplante Investitionssumme von 1,5 Millionen Euro wurde durch verschiedene Förderungen soweit wie möglich abgedeckt. Laut einem Artikel von Nordbayern.de kommen 250.000 Euro vom Freistaat Bayern, die Markus Söder schon länger zugesichert hatte. Weitere 650.000 Euro fließen im Rahmen der Sportförderung, was im Juli 2019 vom Stadtrat abgesegnet wurde – davon bezahlt die Stadt 350.000 Euro, während 300.000 Euro der Bayerische Landessportverband (BLSV) beisteuert. Abgesehen von Eigenmitteln konnte der inzwischen fast 170 Mitglieder starke Dauerwelle-Verein den Sportartikelhersteller adidas als wichtigsten Sponsor für den innovativen Sportbau gewinnen. Dieser wird gut zehn Prozent der Baukosten übernehmen. Für die notwendige Zwischenfinanzierung ist die Sparkasse Nürnberg als Partner im Boot, so Thorsten Keck, dem Ersten Vorsitzenden des Dauerwelle-Vereins gegenüber der Zeitung.

Betreiber der Anlage bleibt der Verein Dauerwelle und somit wird es für Mitglieder günstigere Preise geben. So hofft der Verein auf viele neue Mitglieder und Unterstützer. Die genaue Preisstruktur steht noch nicht fest, aber es wird auch ein Angebot für Kanusportler geben, welches in Absprache mit den Gewässer- und Umweltschutz finalisiert wird.

Wir heben also die Tassen auf die neue Welle in Nürnberg und wünschen dem Verein einen grandiosen Startschuss am Freitag.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production