Share

Video

INNERSECTION behind the scenes

http://mpora.com/videos/9w54e2axK Im Interview mit Taylor Steele über sein neuestes Meisterwerk

Nach 20 Jahren Surfmovies gibt es noch keine Anzeichen auf Entschleunigung. Nachdem Taylor Steel mit Castles in the Sky um die Welt zog hatte er schon den nächsten Braten im Ofen. INNERSECTION.tv. Dahinter verbirgt sich eine Website auf der Surfer weltweit ihre eigene 2-3 minütigen Parts hochladen und Teil des Filmes werden können. Von über 150 Teilnehmer wurden die besten 25 herausgefiltert. Neben Kelly Slater, Craig Anderson, Josh Kerr und Joel Parkinson sind auch recht unbekannte Surfer dabei. Hier der Meister himself zu dem Projekt:

So so, jetzt ist der INNERSECTION Film fertig, oder?

TAYLOR: Um ehrlich zu sein geht es erst jetzt richtig los. Wir haben den Film soweit fertig geschnitten, aber jetzt entscheiden die Leute da draußen wer die $100.000 verdient hat. Und dann geht das Ganze von vorne los…ich denke das wird ein paar Jahre so weitergehen.

Entscheiden wir wer gewinnt anhand der gleichen Videos die wir online schon gesehen haben?

TAYLOR: Die Online Videos waren nur für die Bewerbung. Sobald sich ein Surfer qualifiziert hat mussten wir jeden Part nochmal überarbeiten. Neue Musik, neue Wellen und neuen Schnitt. Also alles nochmal neu und in hochwertiger Qualität.

Aber wenn jeder Surfer seinen eigenen Part gemacht hat, was war dann Deine Aufgabe?

TAYLOR: Mein Job war es alle Einzelteile zu einem Ganzen zusammenzufügen. Ich musste sichergehen das alle Teile die selbe Qualität haben und ein gutes Gesamtpaket ergeben. Eigentlich war jeder Part ein eigenes Projekt. Bei dem einen mussten wir Motivator und Therapeut spielen und bei dem anderen Techniker und Handwerker, je nachdem wo es noch Hilfe bedarf.

Bist Du zufrieden mit dem was dabei rauskam?

TAYLOR: Es hat einfach super viel Spass gemacht zuzuschauen, weil jeder Teil wie ein eigener Film, mit sich ständig wechselnden Stories, ist. Wie Surfen eben, ein ständiger Wandel.

Machst Du auch selber einen Part?

TAYLOR: Das ist recht gemein eigentlich, da es so ziemlich meine Traumveranstaltung ist und ich selber nicht teilnehmen darf. Ich habe schon versucht mich reinzumogeln, aber irgendwie kam es immer raus und wurde als unfair abgetan. Gerade wenn es um $100.000 geht ist es nicht fair den anderen gegenüber. Aber vielleicht finde ich noch einen Weg mich rein zu sneaken;)

Wird es das Projekt INNERSECTION auch nächstes Jahr wieder geben?

TAYLOR: Ja klar. Sobald wir den diesjährigen Gewinner veröffentlichen ist das der Startschuss für die nächste Runde

Dürfen die gleichen Surfer nochmal teilnehmen?

TAYLOR: Nein, es gibt so viele großartige Surfer da draußen und ich denke wir werden ein komplett neues Team zusammenstellen. Wer weiss? Das lustige an dem Projekt INNERSECTION ist, dass wir es nicht wirklich kontrollieren können. Vor jeder Runde fragen mich Leute wer teilnimmt, aber meistens hab ich keine Ahnung bis die Clips hochgeladen werden. Eine total Überraschung.

Sind die Surfer dabei die du erwartet hast?

TAYLOR: Am Ende des Tages wusste ich gar nicht mehr was ich erwaten sollte, aber es sind alles verdiente Plätze. Es wurde wirklich unglaublich gutes Material abgeliefert und jeder verdient ein dickes Dankeschön. Am Ende schafften es eben nur 5 Surfer, selbst Kelly Slater hat es nur gerade so geschafft.

Wie ist der Part von Kelly?

TAYLOR: Ich sage dazu nur, dass fast 95% der Wellen die er surft neu sind und das finde ich ziemlich eindrucksvoll. Es wird dennoch ziemlich hart für Ihn, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Ich bin froh das ich es nicht entscheiden muss

Wir sind gespannt. Willst Du noch was loswerden?

TAYLOR: Für mich ist es wirklich schwierig diese Interviews zu geben, weil eigentlich die Surfer und Filmemacher für den großteil dieses Projektes verantwortlich sind. Es wird viel Namen geben die davor noch niemand gehört hat, aber merkt Euch die Credits der verschiedenen Teile, denn das sind die zukünftigen Surf Filmemacher. Wir sind wirklich stolz auf alle die teilgenommen haben- das ist EUER Film

Für weitere Infos und natürlich den Erwerb des fertigen Produktes bitte auf  http://innersection.tv

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production