Share

CityWave-ÖM-2020_Overview_byStefanKnittel-2627

News

Österreichische Meisterschaften auf der Multiplex CityWave

Von 17. bis 18. September finden zum sechsten Mal die Österreichischen Meisterschaften im Riversurfen powered by AK Young auf der Multiplex CityWave in der Shopping City Süd statt.

Fotos: Stefan Knittel

Der Hype auf der Multiplex CityWave ist ungebrochen – Surfen liegt voll im Trend, nicht zuletzt aufgrund der Premiere bei Olympia in Tokio. Das zeigt sich auch in den Teilnehmerzahlen der vergangenen Meisterschaften, die restlos ausgebucht waren. Dementsprechend wird der Event für 2021 auf zwei Tage ausgedehnt, um noch mehr Startplätze zu ermöglichen. Mit einem neuen Teilnehmerrekord von 77 Starter*innen werden in 6 Altersklassen die Meistertitel im Riversurfen (Stationary Wave Riding) vergeben. Die Vorrunde der Herren findet erstmals bereits am Freitagnachmittag, den 17. September ab 18:30 Uhr statt. Die Finalläufe aller Klassen werden wie gewohnt am Samstagnachmittag ausgetragen.

Wer wird Österreichischer Meister*in im Riversurfen?

Im vergangenen Jahr konnten die beiden Lokalmatadore Daniel Brunnhuber und Johanna Lackner Gold holen. Johanna Lackner ist gerade erst zurück aus der Babypause und wird den Event noch nicht bestreiten, daher wird der Titel bei den Damen den Besitzer wechseln. Die Vorjahressiegerin der Jugendklasse Emilie Eichberger aus Wien startet erstmals in der allgemeinen Klasse und gilt als Mitfavoritin, genauso wie Inka Minimayr aus Salzburg. Generell sind die CityWave Talente aus der Jugendklasse hochmotiviert und wollen erstmals ein Wort in der Allgemeinen Klasse mitreden. So auch der 15-jährige Diego Mangold aus Wien, der sich mit den Großen messen wird. Dank der Riverwave in Ebensee ist seit letztem Jahr die Surf-Community im Salzkammergut nochmals stark angewachsen und hat zahlreiche Talente unter sich, die ebenfalls Anwärter auf Medaillen sind. In den Klassen Open Ladies / Open Men, U16 Junior Ladies / Junior Men sowie Masters Ladies / Masters Men (40+) werden die Titel vergeben.

CityWave-ÖM-2020_GretchenSteiner_byStefanKnittel-1540

Boardridersclub sorgt für den legendären Surf-Sound

Die Veranstalter der legendären Fame Boardridersclub Parties mit DJ Prayforsnow werden ab Samstagnachmittag die Multiplex CityWave beschallen und für den perfekten Surf-Sound sorgen. Nach der Siegehrung geht es nahtlos in die After Contest Party direkt auf der CityWave über.

Freier Eintritt mit 3G Nachweis für Zuseher und Teilnehmer

Wie immer ist der Eintritt auf die Multiplex CityWave in der SCS auch bei der ÖM frei. Ein gültiger 3G Nachweis ist wie bereits den gesamten Sommer über beim Aufgang vorzuweisen.

Live-Stream auf der Facebook Seite “CityWave AT” 

Aufgrund der Corona Maßnahmen sind die Besucherzahlen auf der CityWave limitiert, doch dank eines Live-Streams kann von überall mitgefiebert werden. Ab 13:30 Uhr werden die Semi-Finals und Finals live gestreamt und können auf der „CityWave AT“ Facebookseite unter https://www.facebook.com/citywaveat mitverfolgt werden.

Zeitplan Riversurf ÖM 2021 powered by AK Young

Freitag, 17.09.2021

18:30              Vorrunde Open Men

Samstag, 18.09.2021

09:00 – 12:30 Viertelfinale

13:30 – 18:00 Semifinale und Finale aller Klassen

19:30              Siegerehrung

Anschließend After Contest Party

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production