Share

Rapid Surfing

Rapid Jam 2021 – Marius Gerlach holt sich die RSL Wildcard

Es war dunkel, es war laut und im Zweifel höchst illegal!

Fotos: Patrick Catford X Franzjosef

Was am Samstag am Eisbach stattgefunden hat, klingt fast nach unserem geliebten FUS JAM, war es aber nicht… zumindest nicht direkt, auch wenn das (nicht wirklich ersichtliche) Format und die Stimmung mindestens genauso gut waren. Die Kollegen von Totally Rad TV haben dieses kleine Get Together organisiert und so war der Bach brechend voll mit motivierten Surfer:innen, die bei der Session Vollgas gaben.

Wie in alten Zeiten wurde mit ordentlich Sound und Bier das Leben gefeiert – und am Ende sprang noch eine Boombox von Soundboks und eine Wildcard für den Rapid Surf League Garmin Munich Pro 2021 heraus.

Doch wir wollen niemanden hier unnötig auf die Folter spannen, denn Bilder sagen bei solchen Events einfach viel mehr als 1000 Worte…

Am Ende holte sich Local Marius Gerlach verdient die “RSL Wildcard” (Local Legends) für den RSL Garmin Munich Pro 2021, der am kommenden Samstag in der Jochen Schweizer Arena stattfinden wird. Los geht es um 12 Uhr und wer nicht vor Ort sein kann, der bekommt auf BR24Sport.de den Livestream.

Wir haben Marius zwischen Chips, Bier und Fußball noch für ein kurzes Interview an die Seite gezogen:

 

Erstmal Gratulation zur Wildcard! Ist das der erste Sieg deiner Surfkarriere?

Danke, danke! Ja, das ist mein erstes Mal, dass ich beim Surfen auf einem Podium stehe.

Wie lange bist du schon an Bach unterwegs?

Ich stand erstmals vor etwa sieben Jahren auf einem Surfboard, bin aber erst seit vier bis fünf Jahren aktiv am Bach unterwegs.

Als neue Generation habt ihr in den letzten Jahren ziemlich Gas gegeben und mit neuen Tricks das Level gepusht. Woher nimmst du deine Inspiration?

Meine Inspiration bekomme ich wohl von all meinen Surfer-Kollegen und -Kolleginnen. Wenn ich was sehe, was ich cool finde, probiere ich es auch.

Offensichtlich scheint Skaten auch ein großer Teil zu sein. Lässt sich das Surfen am Bach mit einer Session im Skatepark vergleichen?

Die Leute am Bach sind in vielen Punkten denen im Skatepark sehr ähnlich. Insofern kann man den Bach auch mit einem Skatepark vergleichen.

Was hat dich damals motiviert, am Eisbach Surfen zu gehen?

Das erste Mal Surfen war ich mit Noah, einem Freund schon seit dem Kindergarten.

Einerseits scheint es eine große Familie zu sein, aber es gibt wohl genug, die über Localism schimpfen. Wie siehst du die aktuelle Situation?

Das mit dem Localism ist ein schwieriges Ding. Ich verstehe, dass es als Anfänger nicht immer angenehm oder cool ist, wenn die „Locals“ ihre Airshows oder Ähnliches machen. Da sehen sie nur, dass andere öfter surfen als sie. Andererseits ist München extrem privilegiert, gleich mehrere Wellen zu haben, von denen die meisten auch anfängerfreundlich sind. Fakt ist, dass der Eisbach nicht für Anfänger gedacht und auch nicht geeignet ist. Es ist nach wie vor nicht ungefährlich, an der E1 zu surfen. Meiner Meinung nach sollte man sich daher als Anfänger, wenn man schon nicht surfen kann, wenigstens zurückhalten und nicht beschweren. Sondern eher froh sein, nicht weggeschickt zu werden.
Man könnte noch sehr viel mehr dazu sagen, das würde wohl den Rahmen sprengen.

Mit welcher Crew hängst du am liebsten ab?

Ich bin meistens mit dem Joshi und dem Nicki hier. Es gibt aber echt viele, mit denen ich gerne unterwegs bin.

Dein Ziel beim Rapid Surf League Garmin Munich Pro 2021?

Mein Ziel beim Munich Pro ist natürlich, mein Können unter Beweis zu stellen und ‘ne geile Zeit zu haben!

Jetzt aber die Frage, die uns schon die ganze Zeit beschäftigt: Wer schneidet deine Haare?

Die Haare schneidet meine Freundin, auch wenn sie anfangs nicht so ganz begeistert war.

Na dann, mal viel Erfolg und viel Spaß beim Fussi schauen. Wir sehen uns am Samstag!

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production