Share

Uncategorized

Russell Bierke – Kelly Slater & Crew rettet Big Wave Youngster das Leben

pic: twitter/The Standard
pic: twitter/The Standard

Die Schlagzeile zu den News aus Australien klingt fast reißerisch, aber entspricht tatsächlich der Wahrheit. Der erst 19-jährige Big Wave Charger Russell Bierke wurde bei einem Wipeout bewusstlos und konnte von dem Team um Tom Carroll, Ross Clarke-Jones, Ryan Hipwood & Kelly Slater gerettet werden.

Russell startete wohl eine relativ kleine Welle in Port Campbell in Warrnambool an und bekam zwei Wellen auf den Kopf. Ben Serrano von der Water Safety war bereits mit dem Jetski im Wasser und konnte ihn zusammen mit Kelly Slater nach wenigen Sekunden bergen. Er wurde sofort zum Strand gebracht und in die nächst gelegene Klinik abtransportiert. Mittlerweile ist er wieder wohlauf, aber ohne Jetski wäre die Lage ziemlich ernst geworden für den jungen Australier.

Mehr zum Thema gibt’s hier:

Mark Mathews – Rettung in letzter Minute

pic: stabmag.com
pic: stabmag.com

Neues Video der Rettungsaktion von Evan Geiselman

Evan Geiselman

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production