Share

Video

THE PLASTIC AGE – Die Plastik Doku mit Pharrell Williams in voller Länge

Wir alle schmeißen Plastik weg. Doch wo ist “weg”?

Im pazifischen Ozean gibt es ein Gebiet, das bekannt ist als „The Great Pacific Garbage Patch“, dem großen pazifischen Müll-Fleck. Der Fleck soll die Größe des amerikanischen Staates Texas haben und fast ausschließlich aus Plastik bestehen. In den vergangenen 50 Jahren hat die Menschheit schätzungsweise 700 Millionen Tonnen Plastikmüll produziert, der jetzt in unseren Ozeanen lebt und sich in unsere Nahrungskette und letztlich auch in uns festsetzt. Demnach ist es mehr als wahrscheinlich, dass jeder Mensch bereits heute Spuren von synthetischer Chemie in sich trägt.
The Plastic Age, unter der Regie von Jake Summer entstanden und mit einem Beitrag von Pharrell Williams versehen, enthüllt das gesamte Ausmaß des ozeanischen Plastik-Problems. Mit dem Augenmerk auf positive Lösungen zeigt die Dokumentation in welchem Umfang Wissenschaftler, Umwelt-Aktivisten und Modemarken daran arbeiten werden, unsere Ozeane für die nächsten Generationen zu sichern.

The ocean yields so much life, including our own. We owe it.

Pharrell Williams
Die Dokumentation untersucht RAW for the Oceans, eine Initiative zwischen Parley for the Oceans, G-Star RAW und Bionic Yarn – eine progressive Textilmanufaktur, bei welcher Pharrell Williams Creative Director ist. Durch die Verwandlung von Plastik in textile Fasern zur Verwendung in Stoffen, verbindet das Projekt Wissenschaft, Mode und Umwelt Aktivismus mit gewaltigen Ergebnissen.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production