Share

Young Guns

YOUNG GUNS: Marc Thomsen

In dieser Rubrik stellen wir euch Deutschlands Surf-Nachwuchs vor. Junge Mädels und Burschen, von denen wir glauben, noch viel zu hören. An dieser Stelle werden die meisten von euch wahrscheinlich zum ersten Mal etwas über den 14-jährigen Sylter Marc Thomsen lesen.

Alter: 14 Jahre
Wohnort: Sylt
Sponsoren:
Billabong

Lieblingswellen?
Im Sommer hatte ich eine top Evening-Session in Frankreich, La Barre. Welche Welle ich gerne surfen würde, ist Macaronis! Davon habe ich schon geile Aufnahmen gesehen.

Lieblingsmusik?

Alles rund um Rap, Indie-Rock und Reggae. „Smiling“ von Hi- Rez ist ein guter Track.

Beste Ergebnise?
Ich war bei der Junioren-EM 2009 in Portugal dabei. Letztes Jahr bin ich Zweiter beim Longboard Festival Sylt 2011 geworden. Fünfter Platz beim King of the Groms 2008/09 in Hoek van Holland. Dieses Jahr haben wir noch die Clubmeisterschaften vom Surfclub Sylt und die Deutsche Meisterschaft, da will ich alles geben!

Boardmaße: Zurzeit surfe ich mein „Stoke a Pop“: 5’5” x 18 5/8” x 2 1/4”.

Lieblings-Move/trick?
Zurzeit liebe ich es erst mal, richtig loszupushen und dann einen dicken Snap hinzulegen. Tim und Angelo vom Surfclub helfen mir, dass ich demnächst auch mal 360’s und einen Air schaffe.

Deine Lebensphilosophie?
Das Leben genießen.

Wo surfst du am liebsten?
Am meisten surfe ich am Brandenburger Strand auf Sylt. Im Sommer hat der Surfclub Sylt für einige Junioren einen Trip nach Frankreich gemacht, da waren geile Beach Breaks dabei.

Welche Surfer sind Deine Vorbilder und warum?
Auf Sylt sind Tim Schubert und Tim Surtmann echt gut und der Rest von BLP. Vom Style gefällt mir Evan Geiselman ganz gut. Und John John Florence ging in den Kustom-„Airstrike“-Episoden schon hart ab.

Lieblings-Website?

Facebook, YouTube, Webcam Sylt, und wenn ASP-Contests sind, ziehe ich mir den Livestream rein, wenn es nicht zu spät am Abend ist.

Was sind deine Ziele im Leben?
In diesem Jahr will ich noch 15 werden. Allgemein will ich noch besser im Surfen werden und das Leben erst mal genießen. Mal sehen was kommt

Was machst du ausser Surfen?
Mit meinen Freunden chillen, cruisen und skaten.

Wo hast du schon Auf der Welt gesurft?

Frankreich, Dänemark, Holland, Portugal und natürlich Sylt!!!

Was liebst Du?

Grün gefällt mir ganz gut. Und Laura Enever. Ich bin gerne draußen und esse am liebsten Chili con Carne.

Was magst du überhaupt nicht?
Keine Wellen. Wenn der Tag verpennt wird. Den Bus verpassen. Wenn mir reingedroppt wird, besonders von Finn Springborn. Müll am Strand. Zu viele Touris.

pics: thomas rentschler

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production