Share

International

CONTEST: Quiksilver & Roxy Pro France 2018 – die ersten Runden

Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit 2018 wurde der Startschuss in Frankkreich  Quiksilver & Roxy Pro France 2018 gegeben.

Mit sauberen 3 Fuß Wellen und einem netten A-Frame Peak in Plage des Culs Nus durften die Damen schon mal französische Contestluft schnuppern. Stephanie Gilmore machte es in ihrem Heat gegen Sage Erickson und Roxy wildcard Vahine Fierro spannend und konnte sich erst in den letzten Minuten durchsetzten. Der Einzug in Runde drei ist ihr aber nicht mehr zu nehmen.

Auch für die zweitplatzierte Lakey Peterson war es kein Zuckerschlecken, denn die Bedingungen ließen nicht viel Spielraum. Doch auch sie konnte sich am Ende gegen Courtney Conlogue und der Französin Pauline Ado beweisen.

Carissa Moore schaffte es nach dem Sieg des Surf Ranch Pro auch in Frankreich wieder eine super Leistung abzurufen und wurde nur von dem top score von Tatiana Weston-Webb mit einer 8.83 übertrumpft. Johanne Defay nutze ihre lokalen Kenntnisse und schaffte es im letzten Heat des Tages gegen Sally Fitzgibbons und Keely Andrew die Elimination Round zu überspringen.

Da die Bedingungen für die nächsten Tage nicht besonders vielversprechend aussehen, ist der Contest erstmal „on hold“ und wird wohl erst um Ende der Waiting Period wieder angesetzt.

Deswegen vertreiben wir uns die Zeit einem kleinen „was wäre wenn“ Spielchen:

– If Gilmore wins the event, she takes the title
– If Peterson wins the event the title goes to Maui
– If Gilmore finishes 2nd (runner-up) and Peterson finishes 3rd or below, Gilmore wins the title
– If Gilmore finishes 3rd (Semifinalist) and Peterson finishes 5th or below, Gilmore below the title. If Peterson finishes 3rd or better the title goes to Maui for a potential surf off
– If Gilmore finishes 5th or below, the title goes to Maui *

Roxy Pro France Round 1 Results:
Heat 1: 
Bronte Macaulay (AUS) 11.20, Nikki Van Dijk (AUS) 10.50, Caroline Marks (USA) 4.74
Heat 2: Carissa Moore (HAW) 12.17, Coco Ho (HAW) 5.40, Paige Hareb (NZL) 4.63
Heat 3: Stephanie Gilmore (AUS) 11.36, Sage Erickson (USA) 10.53, Vahine Fierro (PYF) 10.10
Heat 4: Lakey Peterson (USA) 9.67, Courtney Conlogue (USA) 9.03, Pauline Ado (FRA) 7.43
Heat 5: Tatiana Weston-Webb (BRA) 14.63, Malia Manuel (HAW) 12.83, Macy Callaghan (AUS) 10.77
Heat 6: Johanne Defay (FRA) 14.14, Sally Fitzgibbons (AUS) 9.97, Keely Andrew (AUS) 6.26

Roxy Pro France Round 2 Matchups:
Heat 1: Malia Manuel (HAW) vs. Keely Andrew (AUS)
Heat 2: Coco Ho (HAW) vs. Paige Hareb (NZL)
Heat 3: Caroline Marks (USA) vs. Vahine Fierro (PYF)
Heat 4: Sally Fitzgibbons (AUS) vs. Pauline Ado (FRA)
Heat 5: Nikki Van Dijk (AUS) vs. Macy Callaghan (AUS)
Heat 6: Courtney Conlogue (USA) vs. Sage Erickson (USA)

Quiksilver Pro France Round 1 Matchups:
Heat 1: Jordy Smith (ZAF), Ezekiel Lau (HAW), Matt Wilkinson (AUS)
Heat 2: Owen Wright (AUS), Sebastian Zietz (HAW), Joan Duru (FRA)
Heat 3: Italo Ferreira (BRA), Yago Dora (BRA), Keanu Asing (HAW)
Heat 4: Julian Wilson (AUS), Frederico Morais (PRT), Wiggolly Dantas (BRA)
Heat 5: Gabriel Medina (BRA), Tomas Hermes (BRA), Ryan Callinan (AUS)
Heat 6: Filipe Toledo (BRA), Connor O’Leary (AUS), Jorgann Couzinet (REU)
Heat 7: Wade Carmichael (AUS), Adriano de Souza (BRA), Miguel Pupo (BRA)
Heat 8: Kolohe Andino (USA), Adrian Buchan (AUS), Ian Gouveia (BRA)
Heat 9: Kanoa Igarashi (USA), Michael Rodrigues (BRA), Patrick Gudauskas (USA)
Heat 10: Michel Bourez (PYF), Griffin Colapinto (USA), Jesse Mendes (BRA)
Heat 11: Mikey Wright (AUS), Conner Coffin (USA), Michael February (ZAF)
Heat 12: Willian Cardoso (BRA), Jeremy Flores (FRA), Joel Parkinson (AUS)

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production