Share

International

Mount Agung auf Bali steht kurz vor dem Ausbruch

Mount Agung pic: http://www.bbc.com

Am gestrigen Dienstag ist es nun wirklich passiert. Der Vulkan des Mount Agung auf Bali ist tatsächlich ausgebrochen bzw steht kurz davor. Es ist das erste Mal seit über 50 Jahren, dass der Vulkan derartige Bewegung zeigt und damals starben fast 1600 Personen bei dem Ausbruch. Seit Monaten läuft bereist die Evakuierung der Region und die Alarmbereitschaft wurde nun verschärft.

Es befinden sich mittlerweile über 140.000 Personen auf der Flucht vor den Folgen eines Ausbruches. Noch handelt es sich „nur“ um dunklen Rauch am Gipfel, was laut Experten darauf zurückzuführen ist, dass Wasser im Untergrund oder an der Oberfläche durch das Magma erhitzt wird und verdampft.

Der Flughafen bleibt zwar weiter geöffnet, aber viele Touristen haben sich schon auf einen frühzeitiges Ende des Urlaubs vorbereitet. Die Verluste in der Tourismus Branche aufgrund des Ausnahmezustandes werden bereist auf $110 Mio beziffert.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production