Share

Rapid Surfing

RAPID SURFING: Die erste offizielle Deutsche Meisterschaft 2019 presented by Billabong & WAVETOURS

Am 10. & 11. Mai 2019 richten der Deutsche Wellenreitverband und Surf Langenfeld die erste offizielle Deutsche Meisterschaft im Rapid Surfing aus.

Die erste offizielle DM im Rapid Surfing rückt immer näher! Bereits in wenigen Wochen kommt zwischen Köln und Düsseldorf die Elite der Deutschen Rapid Surfer auf dem weltweit ersten UNIT Surf Pool in Langenfeld zusammen.

Bereits angekündigt haben sich die Spezialisten für stehenden Wellen Janina Zeitler (18), Lenni Weinhold (17) und Talente wie der 15-jährge Nicolas Marusa, die ihre spektakulären Manöver im vergangen Jahr bereits bei den Events der Rapid Surf League unter Beweis stellten. Außerdem am Start sind Nachwuchshoffnungen wie Celine Dornick, Kona Ettel und Toni Meier. Zudem wird der amtierende Deutsche Meister im Wellenreiten Leon Glatzer (21) beweisen müssen, dass er nicht nur im Ozean eine starke Performance hinlegt.

Die vielen unterschiedlichen Styles und Skills der Rapid Surfer werden von DWV zertifizierten Judges und Rapid-Surfing-Experten bewertet. Ermittelt werden am Ende die Deutschen Meister in den Starterklassen Open Men, Open Women, Master, Junioren und Juniorinnen. Außerdem können sich die Mitgliedsvereine des DWV in einer Vereinswertung messen.
Den Gewinnern winken neben einem Gesamtpreisgeld in Höhe von 2000 € nicht nur attraktive Sachpreise, sondern auch begehrte Startplätze für die Rapid Surf League 2019.

Meldet euch jetzt an unter: www.rapid-surfdm.de – Anmeldeschluss ist der 28. April 2019.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production