Share

Surfing Wolfratshausen

National

Surfing Wolfratshausen: Stadtrat gibt grünes Licht für die Welle

Grandiose Nachrichten aus Wolfratshausen, denn mit 20:3 Stimmen hat sich der Stadtrat FÜR die Welle im Süden Münchens ausgesprochen.

Das Projekt Surfing Wolfratshausen stand Anfang des Jahres kurz vor dem Aus, denn erhöhte Baukosten ließen den Gemeinderate zweifeln.

Am Dienstagabend gab es ein freudiges Ergebnis von der Gemeinderat- Sitzung, bei der 20 zu drei Stimmen für das knapp 800.000 Euro schwere Projekt stimmten. Laut einem Bericht im Münchner Merkur legt die Stadt maximal 400.000 Euro auf den Tisch und zahlt darüber hinaus 5000 Euro Betriebskostenzuschuss pro Jahr.  Aus dem „Leader-Programm“ gibt es eine Förderung von 335.000 Euro. Auch der Verein „Surfing Wolfratshausen“ selbst hat rund 60.000 Euro Spenden gesammelt.

Läuft das weitere Verfahren reibungslos, geht Bürgermeister Klaus Heilinglechner davon aus, dass die Surfwelle „in den Wintermonaten 2019/20 gebaut wird“.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production