Share

News

blackforestwave – Surfanlage erfolgreich in Kanal eingebaut

Fotos: Project Cheezus

Nach 6 Jahren konzeptionellen, planerischen und handwerklichen Vorarbeiten war es am Wochenende vom 09. bis 11. Oktober nun soweit: Die Surfanlage, bestehend aus einer Stahlkonstruktion, einer Holzoberfläche, einem Hydrauliksystem und Seitenwänden, wurde dank den ehrenamtlichen Helfern des blackforestwave e.V. im Metzelgraben eingebaut.

Nach monatelangen Schweißarbeiten zur Fertigung des Stahlrahmens in den Hallen von Klenk Metall, der Hydraulik-Planung mit Beratung durch die KWT Hydro Anlagenbau GmbH, der Montage der Stützpfeiler mit Unterstützung der Hubert Vinçon GmbH sowie der Vormontage der Konstruktion auf dem Gelände der Hauptsponsoren bildete die letzte Woche einen lang ersehnten und entscheidenden Meilenstein in der Umsetzung der Flusswelle blackforestwave powered byADMEDES und G.Rau GmbH & Co. KG.

30 ehrenamtliche Vereinsmitglieder setzten an den drei Tagen von frühmorgens bis spätabends die vormontierten Baugruppen mit einem Kran millimetergenau in den Kanal ein. Während rund 3.000 Schrauben die Holzdielen der Rampe auf Position halten, sorgen 10 Hydraulikzylinder für präzise Einstellmöglichkeiten der zukünftigen Surfwelle. Feinjustierung, erste Tests und offizielles Ansurfen.

Bis die Welle gesurft werden kann, stehen in den nächsten Wochen umfangreiche Tests durch das
Team von blackforestwave an. Dabei wird das Wellenverhalten bei unterschiedlichen Wasserständen beobachtet und die Anlage fein eingestellt. Mithilfe einer eigens entwickelten App kann die Welle an die jeweiligen Gegebenheiten angepasst, sowie an- und ausgeschaltet werden.

Im Frühjahr 2021 soll der Betrieb der Welle dann planmäßig eröffnet werden. So kommen alle Surfhungrigen endlich in den Genuss, mitten in Pforzheim ihrer Leidenschaft nachzugehen; ebenso wie alle Neugierigen, die schon immer mal auf einer stehenden Welle das Surfen ausprobieren wollten.

Wer kann die blackforestwave surfen?

Zunächst soll die Surfanlage allen Mitgliedern des blackforestwave e.V. zur Verfügung stehen.
Nicht-Mitglieder werden im Rahmen verschiedener Veranstaltungen die Möglichkeit zum Surfen erhalten.

Ab Sommer 2021 sind dann auch buchbare Surfslots für Tagesgäste geplant. Wer gerne Mitglied des Vereins werden möchte, um die Welle in vollem Umfang zu nutzen oder den Verein zu unterstützen, kann sich direkt per E-Mail an den Verein wenden: contact@blackforestwave.de.

Auch freut sich der Verein über Sponsoren für den Ausbau des Betriebsgeländes sowie die Anschaffung von Surfequipment.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production