Share

Top Stories

Die besten Surf-Movies für die nächsten Tage / Readers Choice

Wir haben euch bei Instagram nach euren Lieblings-Surf-Movies gefragt und herausgekommen ist ein bunter Mix aus Hollywood-Produktionen und Klassikern. Falls ihr noch einen Wunsch habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Einfach eine Nachricht über Instagram, Facebook oder per Mail schicken an die infos@surfersmag.de.

 

Far Away // Movie

Mit „FARAWAY“ von Lukas Haigermoser und Florian Dorn präsentiert DELIGHT ALLIANCE SURFBOARDS einen Kurzfilm, der die Faszination am Surfsport weit weg von Ozeanen zeigt.

Thundercloud – 50ft + in Cloudbreak

Cloudbreak ist mit Sicherheit eine der besten Wellen der Welt. Ehemals war der Spot nur für Gäste des Tavarua Resorts zugänglich. Durch die Öffnung für jedermann gab es am 8. Juni 2012 eine legendäre Session mit 50ft +. Der Film „Thundercloud“ dokumentiert den Spot und seine Geschichte!

Den ganzen Film gibt es HIER

View From a Blue Moon

Der “Blue Moon” beschreibt das seltene Naturphänomen, von dem man nur ungefähr alle drei Jahre Zeuge werden kann, wenn der Vollmond zweimal in einem Monat zu sehen ist. Wie wir alle wissen, sind drei Jahre in der heutigen Schnelllebigkeit der Moderne eine Zeitspanne, in der viel passieren kann. John John Florence hat genau diesen Zeitraum genutzt, um gemeinsam mit seiner Familie und engsten Freunden die schönsten Plätze der Erde zu bereisen. Er nimmt den Zuschauer unter anderem mit nach Brasilien, Westafrika, Australien und natürlich seine Heimat Hawaii. “View from a Blue Moon” zeigt, in welch enger Verbundenheit auch John John das Meer mit dem bedeutungsvollen Einfluss des Mondes betrachtet.

Snapt 3 – Reloaded

Snapt3: Reloaded ist ein echter Independent-Surf-Movie von Logan Dulien. Vor 13 Jahren hat er Snapt 1 veröffentlicht und vollendet die Trilogie mit einem Mix aus alt und neu. Wer High-End-Shots und großes Kino erwartet, ist hier falsch, aber falls es gerne etwas trashiger sein darf, wird damit der perfekten Feierabendfilm geliefert.

Mit dabei sind: Mason Ho, Bruce Irons, Simon Rex as Salmon Boy, Bobby Martinez, Asher Pacey, the Moniz Bros, Ian Crane uvm.

ANDY IRONS: KISSED BY GOD

Die Geschichte von Andy Irons bewegt Menschen allgemein, denn nicht nur unter Surfern sorgte die Dokumentation „Kissed By God“ für Aufsehen. Das Leben des Ausnahmetalents wird in dem Film einige Jahre nach seinem tragischen Tod aufgearbeitet. Nie zuvor wurde etwa von Frau Lyndie und Bruder Bruce so offen über Andys Leben zwischen Weltmeistertiteln, psychischen Problemen und Drogenkonsum gesprochen. Es scheint, als wäre damit ein Stein in Rollen gekommen, denn der Produzent von „Kissed By God“, Steve Jones, erhält immer wieder Mails und Anrufe von Menschen, denen der Film geholfen hat, ihre Probleme zu bewältigen bzw. sich diesen zu stellen.

Zu kaufen gibt es den Film HIER

Mavericks – Lebe deinen Traum

Bei der Story handelt es sich um die wahre Geschichte von Jay Moriarity (Jonny Weston), der seit seiner Kindheit begeisterter Surfer ist. Durch einen Zufall findet er heraus, dass die berühmt-berüchtigten Riesenwellen von Mavericks keine Legende sind, sondern nicht weit vor der Küste seiner Heimatstadt entstehen. Fasziniert von der unbändigen Kraft dieser Wellen, die zu den größten und gefährlichsten der Welt gehören, fasst Jay einen wagemutigen Plan: Er bittet die lokale Surflegende Rick „Frosty“ Hesson (Gerard Butler) ihm beizubringen, Mavericks zu surfen. Ein ehrgeiziges Ziel, denn für das Training bleibt Jay nur ein Zeitfenster von zwölf Wochen. Während die beiden ungleichen Partner gemeinsam versuchen, das Unmögliche zu schaffen, entwickelt sich zwischen ihnen eine tiefe Freundschaft.

Zu kaufen gibt es den Film HIER

Heavy Water

«Heavy Water» begleitet Bigwave-Surfer Nathan Fletcher durch die Evolution des Surfens und seine Beziehung zu Megawellen. Nathan, dessen Großvater einer der Surfpioniere seinerzeit an der Nordküste Oahus war, wurde das Surfen praktisch in die Wiege gelegt. Er und weitere Surflegenden wie Andy und Bruce Irons geben Einblick in ihre persönlichen Erlebnisse und erzählen über ikonische Momente des Sports, die das Surfen von heute geprägt haben.

Ihre Wege schrieben nicht nur schöne Geschichten, sondern auch herausfordernde Momente, die dem Zuschauer noch mal die Macht des Wassers und die Vielschichtigkeit des Surfsports näherbringen. «Heavy Water» blickt tief hinter die Kulissen der Surfkultur und die Verbindung zu den Wurzeln der Skatekultur und dessen legendärer Dogtown-Crew.

Zu kaufen gibt es den Film HIER

DJANGO UNCHAINED

Etwas “off topic”, aber zur Vollständigkeit wollen wir auch diesen Streifen hier aufführen, denn er wurde uns als Filmtipp von einem Leser empfohlen.

Angesiedelt in den Südstaaten, zwei Jahre vor dem Bürgerkrieg, erzählt “Django Unchained” die Geschichte von Sklave Django, dessen brutale Vergangenheit mit seinen Vorbesitzern dazu führt, dass er dem deutschstämmigen Kopfgeldjäger Dr. King Schultz Auge in Auge gegenübersteht.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production