Share

News

Grenzöffnung Dänemark – erstes Update aus Klitmöller von Finn Springborn

Fotos: Louie Angenendt (@the.nocoastwizzard)

Dänemark war eines der ersten Länder, das zu Beginn des Lockdowns seine Grenzen geschlossen hat. Da ich erst ein paar Tage zuvor aus Schottland zurückgekommen bin, habe ich es nicht mehr geschafft, vor dem 14. März einzureisen. Sonst wäre ich wahrscheinlich die ganze Zeit in Dänemark geblieben. Nach außen hat sich das Land zwar abgeschottet, aber innerhalb der Grenzen war dort über die gesamte Zeit fast alles beim Alten, vor allem in den ländlichen Küstenregionen. Es gab keine Maskenpflicht, Versammlungsverbote und auch Surfen war, anders als in den meisten Ländern, weiterhin erlaubt.

Eigentlich wollte ich den Sommer zum Arbeiten und Trainieren bei den Pure Surfcamps in Frankreich verbringen, aber da zu diesem Zeitpunkt noch niemand wusste, ab wann das wieder möglich ist, musste eine Alternative her. Ich besorgte mir einen Arbeitsvertrag für den Sommer in Klitmöller, der es mir ermöglichte, einzureisen. Anfang Juni hatten wir sogar noch ein paar Tage mit richtig guten Wellen und super Wetter. Die Wassertemperaturen waren zwar noch relativ frisch, aber die Stimmung war richtig gut und die Line-Ups ohne Touristen dementsprechend leer.

Pünktlich zur Grenzöffnung am 15. Juni kam dann ein Hochdruckgebiet und damit die Hitze und leider auch die Flatness, sodass die meisten noch ein wenig hingehalten wurden, was die erste Surfsession seit dem Lockdown angeht. Mittlerweile hatten wir hier aber 2-3 Tage mit ganz passablen Longboardwellen.

Eine Woche nach der Grenzöffnung, ist es auf jeden Fall deutlich voller geworden und ich denke, dass der Rest spätestens mit Beginn der Sommerferien oder dem nächsten guten Forecast sich auch auf den Weg gen Norden machen wird.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production