Share

Video

Naked Mase – Mason Ho beim Nacktsurfen

Nacktsurfen ist nicht umbedingt super extreeeem oder neuartig. Einen ganzen Heat im Contest komplett blanko zu surfen aber vielleicht schon. Das hat der Hawaiianer Mason Ho bei einem Wettkampf in Australien durchgezogen. Da seine Short nicht wassertauglich war, stülpte er sich diese kurzerhand über den Kopf und surfte den Heat einfach splitterfasernackt. Gerade die Airs und “Buttfirst” Landungen sind in diesem Clip glücklicherweise verpixelt. In den Staaten wäre er dafür wahrscheinlich eingesperrt worden, aber in Down Under ist das wohl OK.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production