Share

Top 10

Einer der besten Beachbreaks in Australien ist in Gefahr!

Martha Lavinia zählt als einer der besten Beachbreaks des Kontinents Australien. Der Surfspot soll einer großen Fischfarm weichen.

King Island ist eine von circa 300 Inseln des Staates Tasmanien. Die Südküste der Insel ist für fette Wellen belannt, doch einer der besten Beachbreaks des ganzen Kontinents Australien bifindet sich an der North Shore der kleinen Insel. Martha Lavinia ist der Name dieses Breaks, der nicht nur den Locals Freude beim Surfen bereitet, sondern auch ein Paradies zum Tauchen, Schnorcheln und Baden ist.

An genau diesem Spot soll nun eine große Lachs-Fischfarm errichtet werden. Diese Fischfarm würde nach Einschätzungen zahlreicher Locals den Beachbreak zerstören. Die Einwohner der Insel selbst sind strikt gegen diese Fischfarm, denn sie haben nicht nur Angst, ihren erstklassigen Beachbreak zu verlieren, sondern fürchten sich auch vor eventuellen Krankheiten und die Zunahme von Raubtieren durch die Fischzucht.

So könnte die Fischfarm aussehen…

Unterstützt auch ihr die Einwohner von King Island und tragt einen kleinen Teil zur Erhaltung von Martha Lavinia bei, indem ihr diese Petition unterschreibt.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production