Share

International

WAVEPOOL: Neue Infos zum Surf Lake in Australien

Es sind wirklich spannende Zeiten, was das Thema künstliche Wellen angeht. Auch wenn wir tatsächlich keine großen Fans von Wavepools sind, ist es unglaublich was in den letzten Monaten passiert ist. Zwei neue Wavegarden Pools (Bristol & Melbourne), eine neue Citywave in Berlin, eine neue Welle in New Jersey und viele weitere Projekte, die in nächster Zeit realisiert werden sollen.

Ein Projekt hebt sich jedoch von den meisten anderen Wavepools ab, da es ein komplett anderen Ansatz verfolgt –Surf Lakes. Der riesige Hammer in der Mitte des Sees produziert einen Swell, der an 5 unterschiedlichen Breaks bricht und so alle Könnerstufen in einem Rutsch bedient. Geworben wird mit einem „echten“ Surf-Feeling ohne Zäune, Zugmaschinen und nicht zuletzt die Möglichkeit die „Oceanfront“ mit Bungalows und Hotels bebauen zu können. Vergessen wird jedoch das Geräusch, welches der „Plunger“ im Minutentakt ausspuckt….aber offensichtlich hat jede Welle einen Haken, deswegen bleiben wir lieber bei Mutter Natur;)

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production