Share

ISA Junior Championship 2024

News

Team Germany bei der ISA World Junior Championship 2024 in El Salvador

Wer für Deutschland antritt und 10 Dinge, die ihr über die ISA Juniors wissen solltet

Vom 3. bis 13. Mai 2024 findet die ISA World Junior Surfing Championship in El Salvador statt, direkt im Anschluss an die Longboard Weltmeisterschaft. Der Contest startet am 4. Mai 2024.

Auch Deutschland ist mit seinem Junior Team Germany am Start. Wer alles vor Ort ist, erfahrt ihr in diesem Artikel. Außerdem gibt es hier 10 Facts, die ihr über die ISA World Junior Weltmeisterschaft 2024 wissen solltet.

ISA World Junior Championship 2024
Foto: Jersson Barboza / ISA

Für Team Germany am Start sind

  • Tristan Straetz (der jüngste im Team, aufgewachsen in Anglet, Frankreich)
  • Fabiana Klein (neu im deutschen Team, 15 Jahre alt, ist deutsche U-18 Meisterin, ist eine der besten Rapid Surferinnen Europas)
  • Nina Smiciklas (13 Jahre alt, surft erst seit 4 Jahren, wohnt in der Dominikanischen Republik)
  • Kai Schmitz Sanchidrian (14 Jahre alt, kommt aus Teneriffa und lebt in Ericeira)
  • Kekoa Hummel (16 Jahre alt, wohnt in Ericeira und hat bereits zweimal den deutschen Meistertitel gewonnen)
  • Jarko Kreuzeder (hat die letzten beiden Jahre in Folge den deutschen Meistertitel in seiner Altersklasse gewonnen, hat sich beim Training leider den Mittelfußknochen gebrochen und kann leider nicht antreten)

Wir wünschen dem deutschen Team ganz viel Erfolg!

Fabiana Klein
Foto: Jersson Barboza / ISA
Kekoa Hummel
Foto: Jersson Barboza / ISA

10 Fakten, die ihr über die ISA World Junior Surfing Championship 2024 wisse solltet:

1. Der Wettbewerb ist ein Sprungbrett zu den Olympischen Spielen

Die besten Nachwuchssurfer aus allen Teilen der Welt werden bei diesem prestigeträchtigen Event, das sich als direkter Weg zu den Olympischen Spielen bewährt hat, um Medaillen kämpfen. 33 der 40 für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio qualifizierten Surfer haben bereits an der WJSC teilgenommen, 16 von ihnen gewannen ISA World Junior Medaillen, darunter der olympische Bronzemedaillengewinner Owen Wright (AUS), Tatiana Weston-Webb (BRA), Stephanie Gilmore (AUS) und Gabriel Medina (BRA). Mehrere Surfer, die sich für Paris 2024 qualifiziert haben, standen bei der WJSC ebenfalls ganz oben auf dem Podium, darunter die aktuellen WSL-Weltmeister Caroline Marks (USA) und Filipe Toledo (BRA).

2. Ehemalige Medaillengewinner kehren zurück

Zwölf ehemalige Medaillengewinner kehren zurück, darunter der U/16-Weltmeister von 2023, Hans Odriozola (ESP). Die U/18-Silber-, -Bronze- und -Kupfermedaillengewinner von 2023, Kohai Fierro (TAH), Candelaria Resano (NCG) und Zoe Chait (USA) sind hungrig auf die Goldmedaille, während die ehemaligen U/16-Medaillengewinner Lukas Skinner (ENG), Lanea Mons (USA), Inigo Madina (FRA), Luke Tema (HAW), Eden Walla (USA), Mirai Ikeda (JPN), Clémence Schorsch (FRA) und Tya Zebrowski (FRA) auf eine Rückkehr aufs Podium hoffen.

3. Rekordbeteiligung

442 Athletinnen und Athleten, die 54 Nationalmannschaften vertreten, werden um die begehrten Mannschaftsgoldmedaillen kämpfen und damit den bisherigen Rekord von 2023 übertreffen. Die amtierenden Mannschaftsweltmeister, das Team Brasilien, werden zurückkehren, um ihren Titel zu verteidigen.

4. Neue Nationalmannschaften

Vier Nationalmannschaften, die British Virgin Islands, Lettland, Litauen und die Slowakei, werden zum ersten Mal in der WJSC vertreten sein.

5. Es gibt vier Kategorien

Fast 450 Athleten werden in vier Kategorien antreten: Mädchen U/16, Jungen U/16, Mädchen U/18, Jungen U/18

6. Gleichberechtigung der Geschlechter

Eine Rekordzahl von 194 Mädchen (43 % der Teilnehmerinnen) wird bei den Weltmeisterschaften 2024 antreten und ihre Nationen vertreten. Seit 2017 bietet die ISA in ihrer Weltmeisterschaftsserie gleiche Wettkampfplätze für Männer und Frauen an und fördert so die Teilnahme von Frauen und die Gleichstellung der Geschlechter im Surfen.

7. Der Wettbewerb wird live gestreamt

Der Live-Webcast wird vom 3. bis 12. Mai hier gestreamt.

8. Die ISA postet Updates in den sozialen Medien

9. Der Zeitplan ist festgelegt

  1. Mai – 16:00 Uhr: Eröffnungszeremonie, neben Casa de Mar
  2. bis 11. Mai: Wettbewerb, La Bocana und El Sunzal
  3. Mai: Finale und Abschlusszeremonie

10. El Salvador unterstützt den Surfsport und ist ein beliebtes Reiseziel

Tristan Straetz
Fotos: Jersson Barboza / ISA

Nr. 1
Haydenshapes Misc Future Flex Futures 6'1 Surfboard model logo
Haydenshapes Misc Future Flex Futures 6'1 Surfboard model logo*

von Blue Tomato DE

EIN TWIN-SURFBOARD, MIT DEM GEFÜHL EINES PERFORMANCE-SHORTBOARDS. Das Haydenshapes Misc Future Flex Futures wurde mit dem Hintergedanken entworfen, ei




 Preis: € 884,95

ZUM PRODUKT*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 24. September 2023 um 00:39 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production