Share

Top Stories

Alejo Muniz und Carissa Moore gewinnen Vans US Open of Surfing 2013

Er hat es geschafft! Der Brasilianer Alejo Muniz hat in Huntington Beach den ASP Prime Vans US Open of Surfing 2013 gewonnen. Im Finale konnte er sich gegen Kolohe Andino durchsetzen und freut sich neben wichtigen Punktne auch über $100.000,- Preisgeld.

Bei den Mädels war es Carissa Moore, die sich vor Courtney Conlogue setzen konnte und von den tausenden Zuschauern gefeiert wurde.

http://www.youtube.com/watch?v=CO4TjoriUjI

Hier die Ergebnisse:

VANS US OPEN OF SURFING MEN’S FINAL RESULT:
1 –
Alejo Muniz (BRA) 16.23
2 – Kolohe Andino (USA) 14.54

VANS US OPEN OF SURFING WOMEN’S FINAL RESULT:
1 – Carissa Moore (HAW) 16.00
2 – Courtney Conlogue (USA) 15.27

VANS US OPEN OF SURFING MEN’S SEMIFINALS RESULTS:
SF 1:
Kolohe Andino (USA) 14.00 def. Bede Durbidge (AUS) 11.76
SF 2: Alejo Muniz (BRA) 14.00 def. Matt Banting (AUS) 11.50

VANS US OPEN OF SURFING MEN’S QUARTERFINALS MATCH UPS:
QF 1:
Kolohe Andino (USA) 14.66 def. Adriano de Souza (BRA) 13.27
QF 2: Bede Durbidge (AUS) 10.50 def. Michel Bourez (PYF) 10.43
QF 3: Matt Banting (AUS) 10.70 def. Jordy Smith (ZAF) 9.30
QF 4: Alejo Muniz (BRA) 13.64 def. Nat Young (USA) 5.83

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production