Share

El Salvador by Llewellyn Whittaker

News

Update Team Germany – Vorbereitungen für die Olympia Qualifikation laufen auf Hochtouren

Das Team bereitet sich in El Salvador und Portugal auf die bald anstehenden World Surfing Games vor.

Foto: Llewellyn Whittaker

Update Surf Team Germany

Das deutsche Team bereitet sich weiter konzentriert auf die ISA World Surfing Games vor, die Ende Mai in El Salvador stattfinden. Ein Teil des Teams hat sich mit Head Coach Llewellyn Whittaker erneut am WM-Spot in El Tunco getroffen und konnte die beiden Wellen bei teilweise großem Swell surfen.

Video: Llewellyn Whittaker

Am vergangenen Wochenende fand sogar ein lokaler Contest am berühmten righthand Pointbreak Punta Roca statt. Camilla Kemp konnte durch den Sieg bei den Damen überzeugen, bei dem sie auch Kontrahentinnen aus Canada und Israel hinter sich ließ, die sich ebenfalls auf die ISA Games vorbereiten. Leon Glatzer konnte im Finale nur von Local-Hero Bryan Perez gestoppt werden. Mit 15.2 zu 14.9 ging der Heat sehr knapp aus und Leons backside surfing war absolut on point!

Leon Glatzer und Camilla Kemp by Llewellyn Whittaker
Foto: Llewellyn Whittaker

In der Zwischenzeit bereiten sich Dylan Groen und Marlon Lipke mit DWV Leistungsdiagnostiker und Sportpsychologe Martin Walz in Portugal vor. Marlon nahm an einem lokalen Event der Liga Meo teil und surfte bis in Runde 3. Keine leichte Aufgabe, denn die Wellen in Figuera da Foz waren erst klein und schwach, dann groß und eher chaotisch. Bei seinem letzten Heat war Marlon zwar auf den Bombs und scorte mit einem Manöver 5 Punkte, doch dann versackte die Welle und es fehlten die backup-turns für einen höheren Score.

Marlon und Dylan by Martin Walz
Marlon Lipke und Dylan Groen in Portugal
Foto: Martin Walz

Nach vielen Trainingseinheiten startet am 11. Mai endlich wieder die Qualifying Series der World Surf League. Beim QS 3000 Event in Santa Cruz gehen dann zunächst nur die Männer an den Start. Eine Woche später in Caparica ziehen dann auch die Girls das Jersey wieder an und wollen kurz vor der WM noch einmal Wettkampfluft schnuppern und QS Punkte einfahren.

Direkt nach dem Event steigt das WM-Team auch schon wieder in den Flieger nach El Salvador. Bei der WM vom 29. Mai bis 6. Juni wird sich zeigen, ob die lange und intensive Vorbereitung ausgereicht hat um den Traum von der Olympiaqualifikation wahr werden zu lassen. Bei den Männern sind noch fünf – bei den Frauen sieben Plätze zu holen.


Wenn ihr verflogen wollt, wie sich das Surf Team Germany bei QS Wettkämpfen in Portugal schlägt und ob es mit der Olympiaqualifikation klappt, dann folgt dem Deutschen Wellenreitverband auf Instagram @wellenreitverband oder schaut bei Facebook vorbei. In den nächsten Monaten wird es regelmäßige Updates zum Surf Team Germany geben!


Falls ihr euch im Allgemeinen fürs Surfen interessiert und Möglichkeiten sucht, wie man auch in Deutschland aktiv dabeibleiben kann, dann schaut doch mal auf der Homepage des DWV vorbei. Dort könnt ihr den Newsletter abonnieren oder als DWV-Fördermitglied die Arbeit des Verbandes unterstützen.

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production